Wünsche, Träume, Wirklichkeit - Workshops in der Lüdertalschule und in der Privaten Realschule Fulda

In der Zeit vor Weihnachten verspricht uns die Werbung, unsere zahlreichen Wünsche zu erfüllen. Aber welche Wünsche haben wir eigentlich genau? Mit welchen Tricks arbeitet die Werbung? Und was können wir tun, damit aus unseren Wünschen keine geplatzten Träume werden?

In einem abwechslungsreichen Workshop beschäftigten sich die Jugendlichen mit diesen Fragen. Frau Weber-Betz von der AWO Fulda moderierte die Veranstaltung mit viel Sachverstand und hat die Schülerinnen und Schüler sehr zur Mitarbeit angeregt. Viel Spaß machte eine Verkostung von Markenprodukten und No-Name-Produkten. Sie führte zu teils verblüffenden Ergebnissen. Auch mit den Fragen der Finanzierung größerer Anschaffungen setzten sich die Jugendlichen auseinander.

Das Ziel ist dieses Workshops war es, über den verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Geld nachzudenken und so der Selbständigkeit einen Schritt näher zu kommen – eine gelungene Kooperationsveranstaltung von Netzwerk Schulen mit dem AWO Kreisverband Fulda.