Die Netzwerkgruppe der Lüdertalschule besucht Technolit

Für die Achtklässler/innen der Lüdertalschule gab es viel zu sehen: Im Unternehmen TECHNOLIT erfuhren sie Interessantes über das  Großhandelsunternehmen in Großenlüder.

Logistikleiter Sebastian Retzlaff gab einen Überblick über die Unternehmensgruppe und stellte einige Berufe vor, die im Unternehmen ausgebildet werden. Anschließend erläuterte er den Jugendlichen in einem Rundgang anschaulich, wie die Produkte vom Wareneingang bis zum Versand das Unternehmen durchlaufen, zeigte die Arbeitsplätze und erklärte die Besonderheiten im Umgang mit chemischen Produkten.

Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass in der Unternehmenszentrale in Großenlüder mehr als 300 Angestellte für den Warenvertrieb und -versand weltweit verantwortlich sind. Während der Logistikführung gab es die Möglichkeit, interessierte Fragen zu stellen und zu sehen, was hinter den Kulissen passiert. Die Besucherinnen und Besucher erlebten einen informativen Nachmittag und erhielten damit neue Impulse für ihre eigene Berufsorientierung.